DER TAGESPROPHET

DER TAGESPROPHET

Unabhängige Tageszeitung

Herausgegeben vom SOLA 2017

Unabhängige Tageszeitung -Herausgegeben vom SOLA 2017

TAG 8

TAG 8

Reporter vom Tag:

Kathrin + Isabella

„Werden Gummibärchen zu einem Knetschleim wenn wir sie in der Sonne liegen lassen“

Es stellte sich heraus – ja, es entsteht Knetschleim! 🙂

DER SPRUCH DES TAGES

Savi, Kathrin, Florian, Pfadis

DAS WICHTIGSTE VOM TAG

Unsere überdimensionale Küche am Lager war heute voll. Jede(r) wollte seine Prise Salz dazu geben, anders gesagt, Motivation zu kochen war groß. Zu groß.

Die Großen haben ihren Kampfgeist gezeigt und die Kleinen umgerempelt. 🙂

Kathrin wurde immer wieder von der Mimi zu den Wölflingen gerufen, obwohl sie bereits überstellt wurde. Na ja, Mimi ist auch nicht mehr die Jüngste… 🙂

Der arme unterdrückte Tobias verteidigte seine Chips bis zum Umfallen. Leider ohne Erfolg. Die Kriegerin Viki gewann und duschte sich anschließend triumphierend mit einer Chipsdusche. Freya tauchte unter -in einem Bach. Somit wäre die Hygiene am Lagerplatz vollkommen.

Eine kleine Anti-Fussball-Revolution wurde unterdrückt und die Häuser mussten spielen. Übrigens heute war ein Besuchertag und einige sind bereits abgereist, unter anderem unser KF Grisu, der das Auto voll mit anderen Pfadfinder packte und weg fuhr. Aber es ist auch jemand dazu gekommen. Wölfling Janka.

CHRONIK

Neben all den Veränderungen fand den ganzen Tag ein trimagisches Turnier statt. Ein Zaubervölkerball, Flaggeneroberungslauf, Labyrinth und ein Fusdballmatch stellten die Fähigkeiten einzelner Häuser unter Beweis. Gewonnen hat, welch eine Überraschung, Gryffindor. Oh je, wir riechen nächsten Aufstand, Direktor plant eine Umstrukturierung.

LOKALES AUS DEN HÄUSERN

Bei Ravenclaw verschwinden unter mysteriösen Umstände Menschen.

Andere stellen sich „verletzt“ um nicht am Turnier und anderen Geschehen teilnehmen zu müssen – vor allem die lieben Rover.

Wie von Zauberhand! Bei Slytherin wird es immer mehr. Also bei den Punkten! Dort ist auch eine Person plötzlich verschwunden. Hufflepuff wird immer netter.

Gryffindor ist viel zu motiviert. Kein Wunder bei der Besetzung…

 

WETTER

Der Tag war heiß und sonnig, um so heftiger war das Gewitter am Abend. Die Pfadis schauten schadenfroh zu, als die Rover ihre Jurte vor dem Wegfliegen abhielten. Die gesamte Lagermannschaft glaubt fest daran, dass irgendwann der Tag kommt, wo die Jurte endlich hält. 🙂

%d Bloggern gefällt das: