Tag 1

Am 26.10.2017 haben wir uns um 9:45 Uhr am Hauptbahnhof Wien getroffen, um aufs Herbstlager nach Eisenstadt zu fahren. Nach der Zugfahrt von 1 ¼ Stunden sind wir vom Bahnhof Eisenstadt aus ungefähr 30 Minuten zu dem Pfadfinderheim gegangen, in dem wir die nächsten Tage verbracht haben. Es war eine Blockhütte. Nebenan war eine Lagerfeuerstelle. Als Erstes haben wir unser Mittagessen gegessen und danach haben wir die Kohten aufgestellt. Dann haben wir „15,14“ gespielt. Später haben wir das Abendessen gekocht, ein Erdäpfelgulasch mit ein bisschen zu viel Wasser, aber es hat trotzdem sehr gut geschmeckt. Am Abend haben wir noch gesungen.

Tag 2

Am nächsten Tag haben wir einen Spaziergang auf den Buchkogel zur Buchkogelwarte gemacht. Als wir oben auf der windigen Warte waren, hat es plötzlich sehr stark zu regnen begonnen und wir mussten zurück. Zu unserem Glück hat es bald wieder aufgehört. Am Nachmittag wurden Fotos mit den neuen XIIIer-Pullis und -Shirts gemacht. Als Nächstes haben wir eine Schaukel an einem Baum gebaut, indem wir Seile an einen Ast angebunden und an den Seilen einen Stock befestigt haben.

Tag 3

Heute war ein sehr schöner Tag. Am Vormittag haben wir eine Rätselrallye gemacht. Eine echte Herausforderung! Später haben wir draußen gespielt und mittaggegessen.

Am Abend hat ein Teil der Gruppe das Abendessen gekocht und der Rest hat das offizielle Lagerfeuer vorbereitet. Zum Abendessen gab es Spaghetti Bolognese. Sehr lecker! Bei dem offiziellen Lagerfeuer gab es diesmal nur eine Verleihung: Kathrin hat ihr Halstuch bekommen und ist somit offiziell ein Pfadi. Wir freuen uns für sie.

Tag 4

Am letzten Tag haben wir am Vormittag „15,14“ gespielt, dann hat Isabella ihr Pfadi-Messer draußen verloren. Es ist aber nach ein paar Stunden wieder aufgetaucht. Wir haben Wurstbrot zum Mittagessen gehabt, dann haben wir ein großes Lagerfeuer gemacht. Anschließend sind wir zum Zug gegangen und zurückgefahren. Trotz einem heftigen Sturm waren wir pünktlich in Wien.

Es war eine aufregende Zeit, die wir hatten. Wir freuen uns schon auf das nächste Lager!

Eure Pfadis

PS: Hier noch mehr Bilder:

%d Bloggern gefällt das: