Es ist schon zur Tradition geworden, dass unsere Pfadfindergruppe jedes Jahr ihr Zelt auf dem Währinger Straßenfest aufschlägt. Jedes Jahr bieten wir spannende Unterhaltung für Kinder und informieren Erwachsene über unsere ehrenamtliche Tätigkeit im 18. Bezirk. So auch heuer.

Das XIIIer-Standl befand sich an unserem Stammplatz: Ecke Währingerstraße und Weimarerstraße. Große gelbe Lilie markierte unseren Standort und viele weinroten Luftballons lockten vor allem junges Publikum an.

Die Luftballons waren sehr schnell vergriffen und nach kurzer Zeit traf man Besucher des Straßenfestes mit wähnenden Luftballons, die das XIIIer-Logo präsentierten.

Im XIIIer-Standl eröffnete sich der neugierigen Besuchern eine spannende Welt: Lederarmbänder zum Selbermachen, kreative Kinderschminke und unzählige Informationen beeindruckten das bunte Publikum.

Alle, von Wölflingen bis zur Gilde, haben geholfen. Sie verteilten Flyers und Luftballons, schminkten die Kleinsten und nebenbei wurde die Pfadfinderei beworben.

Ein aufregender Tag. Für die XIIIer und für die Besucher am Währinger Straßenfest. Wir sehen uns nächstes Jahr wieder.

%d Bloggern gefällt das: